Fahrzeugschau im OV Cham

Ein Blick aus der Vogelperspektive
Die Netzersatzanlage wird inspiziert
Die Teilnehmer vor dem Lichtmastanhaenger

Auf dem Gelaende des OV Cham wurde eine Fahrzeug- und Geraeteschau abgehalten, um den Fuehrungskraeften von Polizei und Zoll, sowie  Feuerwehr, Rettungsdienst einen Einblick in die technischen Moeglichkeiten des THW´s zu gewaehren.

Neben dem technischen Zug wurden auch die Fachgruppen in den vorgestellt. Schwerpunkt lag in der Publikmachung der jeweiligen Fachgruppen in den Ortsverbaenden. 

Für Roding war die Komponente Strom vorort. Unter anderem unsere Netzersatzanlage(NEA) mit einer Leistung von 240KVA.  Die Beleuchtungsgruppe hatte den Lichtmastanhaenger und diverses Beleuchtungsgeraet aufgebaut.

Für Cham war im Vordergrund der LKW mit Radlader und dessen Kehrbesen.

Nach einem 1 1/2 stuendigen Rundgang und Informationsteil ging es in den Schulungsraum des OV-Cham. Dort wurde ein kurzer Film ueber das THW gezeigt. Im Anschluss daran fand  noch eine Gespraechsrunde statt.